Madam Curie    

  Nichts bezeichnet die Zeit der letzten 75 Jahre besser als die Lebensgeschichte der Maria Sklodowska, der ,, Madame Curie,,.

Geboren 1867, legte sie 1883 in Warschau die Abschlussprüfung am Gymnasium ab.
Ihr Klassenkamerad ist ihr späterer Mann, der Physiker Pierre Curie.
Da sie ein Mädchen ist, ist ihr der Zutritt zu den Universitäten verwehrt. Erst 1891 entschließt sich die Sorbonne in Paris, sie zum Studium zuzulassen.
In ihrer 1898 veröffentlichen Dissertation weist sie bereits darauf hin, dass sie seltsame Ausstrahlung der Pechblende von einem unbekannten Element ausgehen müsse, das sie noch im gleichen Jahr in gemeinsamer Laboratoriumsarbeit mit ihrem Mann entdeckt und das den Namen Radium erhält.
1902 gelingt es ihr, hundert Milligramm Radium aus einer Tonnenladung Uran zu gewinnen.
1903 erhält sie als erste Frau den Nobelpreis für Physik.
1906 einen Lehrstuhl an der Sorbonne.
1911 den Nobelpreis für Chemie.
1922 bis 1934 ist sie die Vizepräsidentin der internationalen Kommission für geistige Zusammenarbeit beim Völkerbund.
Kein Mann hätte einen solchen Aufstieg einer Frau bis dahin für möglich gehalten.
 Noch 1900 waren die Ärzte sich einig, dass eine Frau den Anstrengungen wissenschaftlicher Arbeit weder psychisch noch physisch gewachsen sei 
Bertha von Suttner
 
 
Gegen männliche Vorurteile, vor allem gegen das Männerspiel Krieg , kämpft zeit ihres Lebens eine andere Frau : Bertha von Suttner.
In zahlreichen Romanen und Essays ( ,,Die Waffen nieder!,,) kämpft sie für den Frieden und sucht zu diesem Zweck die Bekanntschaft des ,,gefährlichsten Mannes,, des Dynamit – Erfinders Alfred Nobel, bei dem sie sich 1876 als Sekretärin bewirbt und dem sie anregt, einen Friedens – Nobel - Preis zu stiften.
Diesen erhält sie selber 1905, als erste Frau.
Noch zwei weitere Frauen erhalten nach ihr den Nobelpreis für den Frieden:
Jane Addams 1931 und Emely Greene Balch 1946
 
 
 
 
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!