Gleichberechtigung
Noch ehe die Frauen die Gleichberechtigung erringen , erfolgt durch sie die Eroberung der Literatur. Die Frauen die bis dahin ,,in die Küche,, gehörten und denen es allenfalls erlaubt war, Liebesbriefe zu schreiben, fordern mit der Feder Gott und die Welt in die Schranken.
Helene Lange
 
die Führerin der deutschen Frauenbewegung, schreibt in der eigenen Zeitschrift ,, Die Frau,,.
 Zu gleicher Zeit 1801 promoviert Ricarda Huch  an der Universität in Zürich als Historikerin.
Fünf Frauen erringen den Nobelpreis der Literatur;
Die Schwedin Lagerlöf, 
 die Italienerin Delleda, die Skandinavierin Undset,
die Amerikanerin Buck und die Chilenin Mistral.
Rückhaltloser, als je Männer
dies taten schreibt  Simone de Beauvoir
 über den Sexus und Mythos der Frau.
 Für ihre Reportagen im Korea- Krieg erhält die Reporterin Higgins den Puttlitzerpreis, die höchste Ehrung journalistischer Leistung. Wer näher hinsieht weiß: Frauen sind immer wissend gewesen ----aber sie schweigen nicht mehr.
  Frauen  bei den Olympischen Spielen
Die erste Damenriege für Schwimmsport und Tennis, die an den Olympischen Spielen des Jahres 1908 teilnahm, erregten Gelächter. Noch 1926 wurde auf dem Kongress hin und her diskutiert, ob man ,,versuchsweise,, auch Frauenwettkämpfe zulassen sollte.
Bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam stellten die Frauen, durch eine starke weibliche Mannschaft von fast 100 Frauen vertreten, in jeder Wettkampfsparte einen neuen Weltrekord auf.Die Amerikanerin Robinson lief die 100 Meter in 12,3 Sekunden.
Die Kanadierin Catherwood sprang 1,59 m hoch.
Die Polin Konopacka warf den Diskus 39,62 Meter.
Die Männer liefen damals die 100 Meter in 10,8 Sekunden, die 800 Meter in einer Minute und 51,8 Sekunden, und erreichten im Hochsprung 1,94 m.
Bei der vierten Winterolympiade 1936 zeigten sich die Frauen im Abfahrtsrennen und Slalom den Männern ebenbürtig

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!