Im Ballsaal

 Auf guten bürgerlichen Bällen findet sich die entworfene Tanzordnung auf Tafeln an mehreren in die Augen fallenden Punkten des Saales , aufgehängt, so dass jeder sich leicht über das, was da kommen soll, unterrichten kann.Für feine Bälle wird die Tanzordnung auf kleine Karten gedruckt, den Damen in die Hand gegeben. Das ist nicht unwichtig, besonders für solche, welche als gute und geübte Tänzerinnen bekannt sind, denn diese werden in der Regel schon im voraus für den ganzen Abend engagiert, und es würde ihnen nicht geringe Mühe kosten, die Reihenfolge der Herren, welche sie um diesen oder jenen Tanz gebeten haben, und von ihnen angenommen worden sind, im Gedächtnis zu behalten. Mit der Karte in der Hand ist diese Schwierigkeit beseitigt, denn die Dame vermerkthinter dem betreffenden Tanz, den Namen des Herrn,dem sie zugesagt hat , oder lässt den Herrn sich selbst einschreiben.

 Cotillon........,( eigentlich Unterrock, vom altfranzösischen cote, Kutte, langes Kleid), alter französischer Gesellschaftstanz, der mit Gesang und mit dem Refrain „Ma comere, quand je danse, mon cotillon va-t-il bien?“ begleitet wurde.Der Tanz beginnt mit einer großen Ronde, dann folgt in der Regel eine Quadrillentour, auf diese eine andere beliebige Tour; jedoch bestehen die meisten Touren in solchen, bei denen der Herr eine Dame, die Dame einen Herren wählt und mit ihm tanzt., oder bei denen sich einige Herren je zwei Damen, einige Damen je zwei Herren wählen, worauf durch Los die Paare für die einzelnen Touren bestimmt werden.In dieser Wahl der Tänzer liegt der Reiz des Cotillon, der noch erhöht wird durch das Verteilen von Cotillonorden an die Herren und Blumensträußchen an die Damen.(So Meyers Konversationslexikon 1881)  Beginnt die Musik zu spielen, heißt es im „Guten Ton“ so verneigt sich der Tänzer vor seiner Dame, diese steht mit einer leichten Verbeugung auf und legt ihr Bukett auf dem Stuhl, während sie den Fächer in der Hand behält, ebenso wie er seinen Klapphut Kleine Zwischenbemerkung von mir: Die Mütter und Väter aller Zeiten regen sich über die Tänze auf, die ihre Kinder tanzten.

 
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!